luxboard kunstszene

 mejo Anwendung


Oberschränke für den Campervan aus Alucore

Mehr Platz im Van

Schon im letztem Jahr hat die Gruppe „Männertours“ mit Alucore eine DIY-Nasszelle im Van gebaut. In dem neuesten Video werden leichte Camperschränke gebaut.

Bei einem Camper ist jedes Gramm wichtig, da dieser bei Überschreiten des zulässigen Gewichts, keine TÜV-Plakette und somit keine Zulassung erhält. Es empfiehlt sich bereits in der Planungsphase sich Gedanken zu machen, wie hoch das Gewicht sein wird, das in Form von Möbeln, im Fahrzeug verbaut wird. Warum das so bedeutsam ist? Weil genau auf dieses Gewicht die Bremsanlage und das Fahrwerk des jeweiligen Fahrzeuges abgestimmt ist. Das zulässige Gesamtgewicht kann aus den Fahrzeugpapieren des Basisfahrzeuges entnommen werden.

Gesamtgewicht = Leergewicht + Zuladung

Bei einem Camper Selbstausbau ist somit sehr wichtig, dass man auf das zulässige Gesamtgewicht bzw. die erlaubte Zuladung des Fahrzeugs achtet. Da kommt bei kompletter Ausstattung einiges zusammen. Wo es möglich ist, sollte man so viel Gewicht wie möglich einsparen, um später genug Reserven zu haben.

Die Oberschränke aus Alucore sind im Gegensatz zu den herkömmlichen gekauften Camperschränken um die Hälfte leichter. Zusätzlich ein großer Vorteil ist die lange Haltbarkeit und im Gegensatz zu Holz kann das Material nicht schimmeln, weil sich kein Wasser einlagern kann.

 

( Das Video erscheint nur wenn alle Cookies akzeptiert werden oder direkt anschauen auf Youtube)

 

 

Quelle:

https://maennertours.weebly.com/

Was wurde verwendet:

Alucore® - 10 mm

Eckverbindungsprofil - 10 mm

U-Profil - 10 mm

 


 

Sie wollen mehr erfahren?

joerg.bungert

Jörg Bungert

Tel.:  0211 99 89 0 28
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!