Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie die Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

EINVERSTANDEN
Cookies
 
Diese Website erfüllt die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch die Verwendung von Cookies können Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden. Dabei werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden:
 
 
Chrome  Klicken Sie oben neben der Adresszeile auf das Schloss (bei SSL-zertifizierten Seiten) bzw. das Informations-Symbol (i). Wählen Sie [Zahl] werden verwendet. 
Firefox: Klicken Sie links oben neben der Webadresse auf das Symbol. Folgen Sie dem Klickfeld nach rechts und wählen Sie "Weitere Informationen". Die Cookie-Verwaltung befindet sich unter "Datenschutz & Chronik" 
Internet Explorer:
Wählen Sie hinter dem Zahnrad-Symbol die Schaltfläche "Extras" > "Internetoptionen". Klicken Sie dann die Registerkarte "Datenschutz". Unter Einstellungen finden Sie den Punkt "Erweitert" mit den Verwaltungsoptionen für Cookies. 
 
Mit der Speicherung von Cookies ermöglichen Sie dieser Homepage inhaltliche und strukturelle Anpassung an die individuellen Besucherbedürfnisse. Webseiteneinstellungen werden zeitlich befristet gespeichert und bei erneutem Besuch abgerufen. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.
 
 
SSL Logo

arrow 2 SCHIFFBAU

schiffbau

Im Schiffbau spielt ALUCORE® aufgrund von Brandschutzrichtlinien und der notwendigen Gewichtsreduktion eine wichtige Rolle.
Dank des geringen Gewichts und der damit verbundenen wirtschaftlichen Verarbeitbarkeit, wird die Verbundplatte insbesondere im Schiffsinnenbereich für Decken, Wände oder Möbel und im Außenbereich für Balkontrennwände eingesetzt. Bei allen Anwendungen erzielt der Werkstoff dabei optimale Festigkeitswerte.
steuerrad coastguard
 
  
 
 
 
 

arrow 2 INNENAUSBAU

innenausbau

Ob Reinräume, Trennwände, Leichtbau-Container, Kabinen für Werkzeugmaschinen, Windkanäle, Hebebühnen, Aufzüge etc. – ALUCORE® ist der ideale Werkstoff für industrielle Anwendungen.
 
So lassen sich beispielsweise mit großformatigen, vorgesetzten ALUCORE®-Platten individuelle Raumdesigns in Treppenhäusern und öffentlichen Bereichen verwirklichen, Schnellbausysteme in Hutprofilkonstruktion umsetzen oder Bodenbereiche mit Aufständerung für Kontrollräume, Kommandobrücken und Podeste realisieren. Auch als Trägermaterial für HPL, Furniere, Folien oder Lacke eignet sich die Wabenkernplatte hervorragend.
 
Die einfache Bearbeitung mit handelsüblichen Werkzeugen vor Ort und die Möglichkeit der flexiblen Anpassung von Rastermaß und Befestigungsmethode bieten den Verlegern größtmöglichen Komfort. 
 
 
 
 
 
 

arrow 2 ARCHITEKTUR

architektur

Einzigartige, mechanische Eigenschaften gepaart mit herausragenden Verarbeitungs- und Ästhetikmerkmalen machen ALUCORE® für Planer, Architekten und Designer zum bevorzugten Werk- stoff im Fassaden- und Dachbereich.
Denn mit dem planen, dekorativen und biegesteifen Werkstoff lassen sich innovative Befestigungssysteme für Wand- und Deckenverkleidung technisch einwandfrei umsetzen.
 
Auch Anwendungen mit sehr hohen technischen Anforderungen wie z. B. große selbsttragende Dächer oder Elemente, die extremen Windlasten ausgesetzt sind, lassen sich mit ALUCORE® realisieren. So erzielt ALUCORE® im Vergleich zu anderen Materialien eine außerordentlich hohe Biegesteifigkeit bei extrem niedrigem Gewicht und bietet mit der hohen Zugfestigkeit der Deckbleche entscheidende Vorteile.
 
 
 

arrow 2 SCHIENEN- UND FAHRZEUGBAU

schienen fahrzeugbauDie heutigen wirtschaftlichen und ökologischen Rahmenbedingungen fordern den Einsatz von nachhaltigen Strukturwerkstoffen im Transportwesen, die leicht, stabil und voll rezyklierbar sind.
Im Schienen- und Fahrzeugbau spricht vor allem die Gewichtsreduzierung und die hohe Biegesteifigkeit für den Einsatz von ALUCORE®. Durch die Leichtbauweise kann der CO2-Ausstoß maßgeblich reduziert werden und zudem die überlasteten und begrenzten Schienen- und Straßennetze geschont werden. ALUCORE® ist zudem voll rezyklierbar, d. h. die Platten werden in den Materialkreislauf zurückgeführt und zur Produktion von neuem Material verwendet.
 
ALUCORE®-Verbundplatten eignen sich hervorragend für spezielle Innenausbauten sowie Wand- und Deckenverkleidungen im Schienenfahrzeugbau, für Lastwagenaufbauten, für Kabinen sowie Tür- und Klappensysteme.