produkte verbundwerkstoffe 01Eine auf Basis der Wabentechnologie aufgebaute Sandwichstruktur, eine sogenannte Wabenverbundplatte, wirkt statisch wie ein Doppel-T-Träger. Die Deckschichten entsprechen den Flanschen, welche die unter Biegebeanspruchung auftretenden Zug- und Druckspannungen übertragen und der Kern entspricht dem Steg. Er überträgt die Schubspannung.

 

produkte verbundwerkstoffe 02Waben als Kernmaterial weisen ein besonders günstiges Verhältnis von Schubfestigkeit bzw. –steifigkeit zum Gewicht auf. Wabenverbundplatten sind in ihrer Wirkungsweise vergleichbar mit dünnen Platten, welche durch das Aufkleben von Profilen versteift wurden. Aufgeklebte Profile weisen Versteifungswirkung jedoch nur in einer Richtung auf. Im Gegensatz hierzu hat die Wabenverbundplatte in jeder Richtung die gleiche Steifigkeit.

 

produkte verbundwerkstoffe 03Je höher die Wabe und dicker der Verbund, desto steifer ist die Sandwichplatte – und dies bei nur geringer Gewichtszunahme. Dies ist unten dargestellt: Wabensandwichplatten werden seit Jahren vor allem in solchen Anwendungen eingesetzt, wo das günstige Verhältnis von Steifigkeit oder Festigkeit zu Gewicht, durch andere Werkstoffe nicht erreicht wird.