expansion

Auf dem firmeneigenen Grundstück wurde 1992 eine 1600 qm große Lagerhalle nach modernen Grundsätzen der Lagerlogistik gebaut. In einem ansprechenden Gebäude daneben sind auf 400 qm helle und modern ausgestattete Büro und Sozialräume untergebracht.
 
Die Frei- und Parkflächen vor den Gebäuden sind großzügig angelegt, so daß LKWs zum Be- und Entladen in die Halle einfahren können und das Material wettergeschützt bewegt werden kann. Die Zentralisierung der Betriebsstätten hat die günstige Verkehrsanbindung an die A 46 (Düsseldorf - Wuppertal) und die A 59 (Düsseldorf - Leverkusen) zu einem Standortvorteil werden lassen.
 
Im Jahr 2000 wurde durch den Bau einer zweiten Halle die Lagerkapazität auf 2000 qm vergrößert. Die Höhe der Lagerhalle ermöglicht es, die eingehenden Materialien sofort in Kragarmregale bis zu einer Höhe von acht Metern zu lagern.