luxboard kunstszene

 mejo Anwendung


Nasszelle aus Alucore

Dusche und Toilette im Van

Wir sind immer verwundert, was es für Probleme gibt, die mit unseren Aluminium Wabenverbundplatten gelöst werden können. Aktuell ist das Fernweh für viele Menschen trotz Corona sehr groß. Die Unsicherheit, wann und wie man wieder reisen kann aber auch. Schon vor der Corona-Pandemie stand Caravaning oder Campen hoch im Kurs. Mit einem Van kann man individuell, selbstbestimmt, spontan und flexibel reisen, wohin immer man gerade Lust hat. Unabhängig für sich unterwegs sein, nicht mit anderen Menschen am Check-in Schalter zu stehen und sich später im Hotel das Buffet oder den Pool teilen. Autarkes Reisen in der Corona-Pandemie, falls Einreisebeschränkungen und bevorstehende Lockdowns anstehen, kann man immer noch schnell mit dem eigenen Fahrzeug aus dem Land fliehen.

Die „Männertours“ eine Gruppe Freunde aus Köln und Umgebung haben von uns die Aluminium Wabenverbundplatten „Alucore“ bezogen, um eine DIY-Nasszelle mit Dusche und Toilette im Van einzubauen.  Die Vorteile für den Umbau liegen dabei auf der Hand. Die Privatsphäre im Duschbereich, anstatt sich auf öffentlichen Duschen zu reinigen. Bei Nacht nicht den anderen wecken müssen wenn man raus muss. Im kalten Winter kann sich kurz warm abduschen.

Dabei ist die Planung einer der wichtigsten Schritte. Denn eine Dusche im VAN einzubauen birgt auch ein hohes Risiko. Ist hier etwas undicht hat man schnell einen Wasserschaden. Nun wünschen wir euch viel Spaß beim Anschauen!

 

( Das Video erscheint nur wenn alle Cookies akzeptiert werden oder direkt anschauen auf Youtube)

 

 

Quelle:

https://maennertours.weebly.com/

Was wurde verwendet:

Alucore® - 6/15/20 mm

Eckverbindungsprofil - 10 mm

U-Profil - 10 mm


 

Sie wollen mehr erfahren?

joerg.bungert

Jörg Bungert

Tel.:  0211 99 89 0 28
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!