Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie die Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

EINVERSTANDEN
Cookies
 
Diese Website erfüllt die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch die Verwendung von Cookies können Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden. Dabei werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden:
 
 
Chrome  Klicken Sie oben neben der Adresszeile auf das Schloss (bei SSL-zertifizierten Seiten) bzw. das Informations-Symbol (i). Wählen Sie [Zahl] werden verwendet. 
Firefox: Klicken Sie links oben neben der Webadresse auf das Symbol. Folgen Sie dem Klickfeld nach rechts und wählen Sie "Weitere Informationen". Die Cookie-Verwaltung befindet sich unter "Datenschutz & Chronik" 
Internet Explorer:
Wählen Sie hinter dem Zahnrad-Symbol die Schaltfläche "Extras" > "Internetoptionen". Klicken Sie dann die Registerkarte "Datenschutz". Unter Einstellungen finden Sie den Punkt "Erweitert" mit den Verwaltungsoptionen für Cookies. 
 
Mit der Speicherung von Cookies ermöglichen Sie dieser Homepage inhaltliche und strukturelle Anpassung an die individuellen Besucherbedürfnisse. Webseiteneinstellungen werden zeitlich befristet gespeichert und bei erneutem Besuch abgerufen. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.
 
 
SSL Logo

1. Festigkeit (Zugfestigkeit)

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
sehr gute mechanische Eigenschaften
sehr hohe Werte bei den mechanischen Eigenschaften
sehr gute mechanische Eigenschaften
sehr hohe mechanische Werte, je nach Art und Menge der Verstärkungspartikel

2. Dichte

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
Geringes Gewicht: ca. 1/3 des Gewichtes von Kupfer oder Stahl
hohe Dichte; hohes Gewicht je Kubikfuß
sehr leicht, ca. 70 % des Aluminiumgewichts
leicht, ungefähr Gewicht von AL-Strangenpressprofilen

3. Verhältnis Festigkeit zu Gewicht

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
sehr gut
gut
sehr gut
ausgezeichnet

4. Korrosionsbeständigkeit

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
ausgezeichnet; kann durch Eloxieren oder andere Beschichtungen noch verbessert werden (dadurch auch besseres Aussehen)
schlecht, normalerweise ist eine Schutzbeschichtung notwendig
ausgezeichnet, Einsatz unter speziell korrosionsgef. Bedingungen, kaum witterungsabhängig (UV)
ausgezeichnet

5. Verformbarkeit

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
leicht verformbar; Strangpressen in verschiedenen Formen, einschl.Mehrfach - Hohlkammerprofilen, mgl. Endprodukt durch Verformung erreichbar.
leicht formbar, dünnere Querschnitteals bei ALStrangpreßprofilen mgl.,Einschränkungen im Einsatzumfeld,z.B.umweltliche Einflüsse sind genauestens zu berücksichtigen
schlecht, kann nicht fortlaufend verformt werden; kann leicht in die Konstruktion eingebracht werden, wie Aluminium
strangpreßbar; sehr komplexe Formen oder hohe Produktivitätsvolumen nur schwer erreichbar Endprodukt durch Verformung erreichbar

6. Verarbeitbarkeit auf der Maschine

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
gut beim Sägen, Gewindeschneiden,Bohren, Aufbohren, Drehen usw.hohe Produktionsrate
gut beim Sägen, Gewindeschneiden,Bohren, Aufbohren, Drehen usw.
Löcher können gebohrt werden, auch Gewindeschneiden mgl., jedoch Festigkeistverluste in diesem Bereich
schwierig, aber bei geringem Produktionsumfang mgl.

7. Schweißbarkeit

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
ausgezeichnet: Schweißen, Hartlöten Löten
ausgezeichnet: Schweißen, Hartlöten Löten
kann nicht geschweißt werden, kleben
schweißbar, hartlötbar

8. mechanisches Verbinden

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
alle verfügbaren Methoden, einschließlich sich gegenseitig blockierender Formen. Durch Strangpreßprofile können Verbindungen ersetzt werden, als Folge der vielfältigen Gestaltungsformen (integrierte Kabelführungen als Bsp.)
alle verfügbaren Methoden und Verfahren
alle verfügbaren Verfahren mgl.
alle verfügbaren Verfahren mgl.

9. Elektrische Leitfähigkeit

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
ausgezeichnet, auf Basis Lb/Lb doppelt so gut wie Kupfer. Einsatz als Stromschiene und Steckverbinder
schlecht, kann normalerweise nicht als Leiter eingesetzt werden.
schlecht, Einsatz als Isolationsmaterial elektrisch gut brauchbar.
gering, Leitfähigkeit nimmt mit zunehmender Anzahl an Verstärkungspartikeln ab.

10. Wärmeleitfähigkeit

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
ausgezeichnet; ideal für Wärmetauscher
schlecht
schlecht; niedriger Wärmeübertragungskoeffizient; sehr gute Wärmestabilität (niedriger Wärmeausdehungskoeff.)
gering; Wärmeleitfähigkeit nimmt mit zunehmendem Anteil an Verstärkungspartikeln ab.

11. Oberflächenbearbeitung

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
fast unbegrenzte Zahl von Oberflächenbehandlungen mgl.: einschl. mechanischer und chemischer Vorbehandlungen, Eloxal, Farbe, Elektro- und Sprengplattierung
Schutzbeschichtungen wie z.B. Farben und elektroplattierte Oberflächen. Natürliche Korrosion zerstörend und nicht schützend. (AL = Oberflächensch.)
Farbe kann als Integrierter Bestandteil des Materials eingesetzt werden
stromlose Vernickelung sowie andere Beschichtungen mgl.

12. Wiederverwertbarkeit

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
hoher Schrottwert, Materialkreislauf
geringer Schrottwert
nicht möglich
in Entwicklung

13. Werkzeugkosten

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
Strangpresswerkzeuge relativ kostengünstig. Im allgemeinen kostet ein Werkzeug für einen Einfachen Querschnitt nur ein paar Hunder €. Kurze Lieferzeiten.
Werkzeugkosten von mehreren tausend €. Lange Lieferzeiten aufgrund arbeitsintensiver Herstellung
mehrere tausend €
in Entwicklung

14. Energieeinsparung

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
AL-Strangpreßprofile erhöhen aufgrund Ihres geringen Gewichtes und Formbarkeit Nutzlasten und Herstellungsaufwand
Energieaufwand bei gehämmerten Stahlteilen für Fahrzeuge doppelt so hoch wie bei AL Teilen
Bei Transportfahrzeugen ist GFK vergleichsweise energiesparender als Al.
Energieeinsparungen bei Transportanwendungen

15. Giftigkeit

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
nein
nein
nein
nein

16. Funkenbildung

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
nein
ja
nein
nein

17. Magnetismus

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
nein
ja
nein
nein

18. Tieftemperatur-Eigenschaften

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
ausgezeichnet, ansteigende Festigkeit bei niedrigen Temperaturen
einige Legierungen verzeichnen bei niedrigen Temperaturen eine Festigkeitserhöhung
normalerweise ist zu erwarten, daß die Festigkeit bei sehr niedrigen Temperaturen abnimmt
Erhöhung der Festigkeit bei niedrigen Temperaturen.

19. Brennbarkeit

Aluminium StrangpreßprofileRoll-geformter StahlFRP (glasfaser-verstärkter Kunststoff)Aluminium-Matrix Werkstoffe
nicht brennbar, setzt keinen giftigen Rauch bei hohen Temperaturen frei.
nicht brennbar, setzt keinen giftigen Rauch bei hohen Temperaturen frei.
brennbar. Einige Produkte setzen unter hohen Temperaturen giftigen Rauch frei.
nicht brennbar, keine giftigen Gase

 


 

1. Festigkeit (Zugfestigkeit)

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
durchschnittliche bis niedrige mechaniche Werte
gute mechanische Eigenschaften
große Bandbreite in den. RM eines Aluminiumstrangpreßprofils bei glasgefülltem Verbund
gute Verpreß-eigenschaften, unterschiedlich je nach Art des Holzes und des Feuchtig-keitsgehaltes
geringe mechanische Werte

2. Dichte

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
ca. 3 x so schwer, wie AL
leicht, Gewicht eines Aluminium-strangpreßprofils
sehr leicht, ca. 60 % des Gewichts von AL
sehr leicht; ca. 1/3 der Dichte von Aluminium
sehr geringes Gewicht, ca.60% der Dichte von AL

3. Verhältnis Festigkeit zu Gewicht

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
niedrig
gut
niedrig bis gut
niedrig bis gut
niedrig bis gut

4. Korrosionsbeständigkeit

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
ausgezeichnet
gut, kann durch chemische oder andere Beschichtungen nochverbessert werden.
ausgezeichnet; Wahl des Verbundes und der Farbe wichtig im Hinblick auf Witterungsbest. (UV)
nicht unbedingt einsetzbar, Zersetzung unter Einwirkung bestimmter Säuren
ausgezeichnete Korrosions- und Witterungs-beständigkeit. Hohe Beständigkeit gegen ALKALI und Salze, aber anfällig gegen organische Lösungen und starke Säuren

5. Verformbarkeit

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
ausgezeichnet verformbar und leicht strangpreßbar. Endprodukt durch Verformung erreichbar
schlecht, kann in schwierige Formen gegossen werden
leicht zu komplexen Formen verformbar
schlecht, kann nicht auf normalem Weg verformt werden.
kann leicht in komplexe Formen geformt werden

6. Verarbeitbarkeit auf der Maschine

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
ausgezeichnet
gut, Verarbeitbarkeit auf der Maschine wie bei AL-Profilen
gut, aber bei Überhitzung klebrig
allgemeine Verarbeitung (Löcher usw.) mgl.
mäßig; kann durch Hitze beeinträchtigt werden

7. Schweißbarkeit

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
schweiß-, hartlöt- und lötbar
gut schweiß-, hartlöt- und lötbar
ausgezeichnet geeignet für Wärme-, Schall- oder Lösungsmittel-Verfahren
nein
Einsatz von Verklebungsverfahren

8. mechanisches Verbinden

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
alle verfügbaren Verfahren mgl.
für alle verfügbaren Verfahren geeignet
für alle verfügbaren Verfahren geeignet
für alle verfügbaren Verfahren geeignet
für alle verfügbaren Verfahren geeignet

9. Elektrische Leitfähigkeit

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
ausgezeichnet
ausgezeichnet, etwas geringer, als bei stranggepreßten AL-Legierungen
schlecht, Einsatz als Isolation
schlecht, kann nicht als Elektrischer Leiter eingesetzt werden; normalerweise auch nicht als Isolation
schlechte elektrische und thermoisolations-Eigenschaften

10. Wärmeleitfähigkeit

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
ausgezeichnet, kommt gleich nach Silber in industriellen Anwendungen
gut; ca. 65 % stranggepreßter Aluminium-legierungen
schlecht; niedriger Wärmedurchgangskoeffizient
schlecht
schlecht

11. Oberflächenbearbeitung

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
verschiedene Beschichtungen und Plattierungen
gut, Farbauftrag und chemisch behandelte Oberflächen nicht mit AL-Strangpreßprofilen vergleichbar
Farbe kann in Material integriert werden; Plattieren, bemalen und Warmstanzen mgl.
Farb- und Beizbehandlung mgl.
Farbe kann in das Material integriert werden.

12. Wiederverwertbarkeit

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
sehr hoher Schrottwert
gleich wie bei AL-Profilen
normalerweise wiederverarbeitbar, verliert jedoch an Festigkeit; Recycling Material wird neuem Material hinzugefügt.
geringer Schrottwert
geringer Schrottwert; wird normalerweise wiederverwertet

13. Werkzeugkosten

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
niedrige Werkzeugkosten für Strangpreßprofile
sehr teuer, lange Lieferzeiten, mehrere Tausend €
Werkzeuge teuer, lange Lieferzeiten, mehrere Tausend €
sehr kostengünstig
relativ kostengünstig

14. Energieeinsparung

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
In Transport-fahrzeugen eigentlich nicht anzutreffen ...
leichte Aluminium-Gußteile können eine Energie-einsparung bei Fahrzeugen bewirken
Einsparungen bei Fahrzeugen,Verarbeitung, Isolation
bei best. Anwendungen
Energieeinsparungen bei geeigneten Anwendungen im Transportbereich

15. Giftigkeit

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
nein
nicht giftig
nicht giftig
im allgemeinen nicht giftig
nicht giftig

16. Funkenbildung

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
nein
keine Funkenbildung
keine Funkenbildung, aber statische Aufladung führt zu Problemen mit Schmutz und zu Elektroschocks
keine Funkenbildung ohne Brand
keine Funkenbildung

17. Magnetismus

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
nein
nein
nein
nein
nein

18. Tieftemperatur-Eigenschaften

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
geeignet für Tieftemperatur-anwendungen
geringfügige Erhöhung der Festigkeit bei tiefen Temperaturen
bei sehr tiefen Temperaturen läßt i.a. die Festigkeit nach
einwandfreies, trockenes Holz erhöht Festigkeit geringfügig bei tiefen Temp.
bei sehr tiefen Temperaturen nimmt die Festigkeit in der Regel ab.

19. Brennbarkeit

Kupfer Strangpreßprofile (reduziert, geringf. phosphorig)Aluminium- DruckgußVerformter Kunststoff Legierungen 360 und 380HolzVinyl (Polyvinyl Chlorid)
nicht brennbar, keine giftigen Gase
nicht brennbar, kein giftiger Rauch bei hohen Temperaturen
brennbar, kann bei hohen Temperaturen giftigen Rauch freisetzen
brennbar, bei Brand werden giftige Gase freigesetzt.
brennbar, unter Einwirkung hoher Temperaturen kann giftiger Rauch freigesetzt werden.