Historie 2Die Weltwirtschaftskrise ging ihrem Höhepunkt entgegen, als Heinrich Josten, eines von vier Kindern der alteingesessenen Neusser Firma Wilhelm Josten Söhne, sich im Sommer 1931 in Düsseldorf nach einer neuen Existenz umsah. Mehr als die für Büro-und Lagerräume notwendigen Finanzmittel lagen unternehmerischer Mut und eine gute Ausbildung als Startkapital in der Wiege des Unternehmens.

Nach dem frühen Tod des Gründers 1939 steuerte die Witwe, Cäcilia Josten, geb. Erasmus, das Unternehmen durch die Kriegs- und die mageren Jahre der ersten Nachkriegszeit. 1962 übernahmen die Söhne Karl-Wilhelm und Ernst-Dieter das Josten-Ruder. Nach dem plötzlichen Tod des älteren Bruders 1967 führte Ernst-Dieter Josten das Unternehmen allein weiter.

JostenBald wurde ein vorzüglicher Kundendienst zum Markenzeichen des Unternehmens. Auch auf Verbandebene trat Ernst-Dieter Josten unermüdlich für Qualitätsstandards und fairen Wettbewerb ein. Von 1986 bis zu seinem Tod 1992 gehörte er dem Vorstand des Wirtschaftsverbandes Großhandel Metall Halbzeug e.V. an. Seine Witwe Ruth Josten führte die Geschäfte weiter, bis der Sohn Stephan A. Josten nach Abschluß seines betriebswirtschaftlichen Studiums und seiner Ausbildung in die Fußstapfen seines Vaters treten konnte.

Historie 1Auf dem firmeneigenen Grundstück wurde 1992 eine 1600 qm große Lagerhalle nach modernen Grundsätzen der Lagerlogistik gebaut. In einem ansprechenden Gebäude daneben sind auf 400 qm modern ausgestattete Büro und Sozialräume untergebracht. Die Frei- und Parkflächen vor den Gebäuden sind großzügig angelegt, so daß LKWs zum Be- und Entladen in die Halle einfahren können und das Material wettergeschützt bewegt werden kann.

Im Jahr 2000 wurde durch den Bau einer zweiten Halle die Lagerkapazität auf 2000 qm vergrößert.

expansionIm Jahr 2018 wurde ein zusätzlicher Standort in Viersen als Zentrallager und Logistikzentrum erworben. An diesem Standort stehen 3400 zusätzliche Quadratmeter als Lager- und Umschlagfläche zur Verfügung. Um zukünftiges Wachstum zu ermöglichen, wurde zusätzlich das Nachbargrundstück erworben, auf welchem eine weitere Halle mit bis zu 2500 qm errichtet werden kann.

Anfang 2019 wurde unser Verkaufsbüro in den Niederlanden vergrößert und das Team hat neue Büroräume in Eersel bezogen.